Herzlich Willkommen!

Hier finden sie Wissenswertes über die Internationale Gemeinde Christi in Zürich und aktuelle Informationen über unsere Veranstaltungen.

 

Gottesdienst mit altersgerechter Kinderbetreung:  

Jeden Sonntag um 10.30h 

 

Aktuell:

 

Gottesdienst am 18.12.2011 in der Kirche am Letten mit Weihnachtsmusical

Gottesdienst am 25.12.2012 fällt aus 

Gottesdienst am 1.1.2012 fällt aus

 

Mehr Infos unter Veranstaltungen

Nächster Schritt zur Aufstellung eines Gemeinderats

09. März 2014

Als nächster Schritt zur Aufstellung eines Gemeinderats

wurde im Kleingruppenleitertreffen (KGLT) am Samstag, 22. Februar entschieden, die Gemeinde zu befragen, welche Gruppe von Männern in Frage kommen.

Im KGLT waren mehrere Namen genannt worden; diese Personen wurden in den vergangenen Tagen angefragt, ob sie im Gemeinderat dienen würden. Über diejenigen, die zugesagt haben, wird nun die Gemeinde befragt.

Die Befragung geschieht mittels einer Liste, auf welcher maximal sieben Personen angekreuzt werden können. Aus mehr Personen soll der Gemeinderat nicht bestehen. 

Die ausgefüllte Liste wird bis Donnerstag, 20. März bei Alex Scherer eingereicht. Dies kann per Post, per Mail oder auf eine andere geeignete Art und Weise geschehen. Alex wird aus dein Einreichungen ein Gesamtresultat zusammenstellen.

Anschliessend wird am Samstag, 22. März von 9 bis 12 Uhr im nächsten KGLT beraten und beschlossen, wie der Gemeinderat zusammengesetzt wird.

Link für solche, die gerne singen oder Musik machen

01. März 2013

http://rcmpublishing.com/songs/

Lieder für den Weihnachtsgottesdienst

08. Dezember 2012

Für den Weihnachtsgottesdienst wäre es schön, wenn wir einige Lieder mehrstimmig singen könnten.

Julia hat YouTube-Beiträge herausgesucht, die eine audiovisuelle Hilfe bieten:

 

Ich steh an deiner Krippe hier

http://www.youtube.com/watch?v=W3FI1LULIEY

 

O du fröhliche

http://www.youtube.com/watch?v=oipJCac6de0

http://www.youtube.com/watch?v=gITapjQ4eSg

 

Viel Spass beim Üben! 

Bin ermutigt

10. April 2012

Galater 5:16-25 hat mich heut sehr berührt. Seid etwa einen halben Jahr erlebe ich eine starke innere Zerrissenheit in mir, die mich auch zur einer psycho Therapie gehen liess. Heute endlich kann ich sie einordnen, dank dieser Stelle. Mein Ich (alle meine selbstsüchtigen Wünsche) kämpft gegen Gottes Geist. Viel habe ich dafür gebetet, das mein Ich stirbt, das ich immer kleiner werde und Gott somit immer mehr Raum bekommt und ich mit meinen Leben ihm die Ehre geben kann, die ihm zusteht. Ich sehe, wie Gott dieses Gebet erhört hat und ich werde weiter dafür beten, denn ich sehne mich nach den Früchten des Geistes und der Nähe zu Gott. Mein Ich ist ans Kreuz geschlagen worden, Jesus hat mich frei von Ihm gemacht. Ich muss allerdings immer wieder ans Kreuz gehen und mir dessen bewusst werden und bereit sein, mein Ich aufzugeben.Wenn der Geist regiert in meinem Leben, dann gibt er mir Kraft und lässt mich nicht allein egal wie schwer es wird. Ich bin Gott so dankbar für den Geist, der mein Begleiter ist!

LG Grit